Schneeschuh-Wandern im Mittelgebirge

  • Schneeschuhe
  • Tourenschistöcke (Länge verstellbar)
  • feste Bergschuhe oder Winterwanderschuhe
  • Tourenschihose oder Winterwanderhose
  • Gamaschen (falls nicht in Hose integriert)
  • Mütze, Handschuhe, Stirnband etc. je nach Temperatur (im Frühjahr auch Sonnenschutz beachten!)
  • Anorak/Jacke/Oberbekleidung je nach Temperatur
  • Unterwäsche je nach Temperatur (beim Schneeschuhwandern ist man in der Regel dauernd in Bewegung – nicht zu warm anziehen! Ober- und Unterbekleidung am besten nach „Zwiebelschalensystem“ auswählen, um eine optimale Anpassung zu ermöglichen)
  • Sonnenbrille, Sonnencreme
  • Rucksack
  • Verbandspackerl, ev. erforderliche persönliche Medikamente
  • ausreichend warme Getränke (Tee o.ä. – mind. 1 Liter pro Person und Tag) in Thermosflasche je nach Einkehrmöglichkeit am Weg
  • Jause für unterwegs
  • Mobiltelefon (voll aufgeladener Akku)
  • in speziellen Fällen Ausrüstung zur Lawinen-Notfall-Ausrüstung (LVS-Gerät, Sonde, Schaufel)
  • weitere Ausrüstung (Fotoapparat, Fernglas, Taschenmesser, GPS-Gerät …) nach Bedarf

Ausrüstungsliste Schneeschuh herunterladen